Makro Outdoor

So., 27.08.2017 von 12:00-16:00

Lassen Sie sich entführen in die faszinierende Welt der kleinen Dinge und betrachten Sie unsere Flora und Fauna fotografisch einmal etwas genauer.

Preis pro Teilnehmer: EUR 69,-

Frühbucherrabatt: EUR 10,- bis 27.07.2017

Jetzt buchen!

 

Egal ob Blume, Insekt oder Wassertropfen: mittels Makrofotografie können wir kleinste Details sichtbar machen, die mit bloßem Auge gar nicht mehr wahrnehmbar sind. Diese neuen, wunderschön und auch manchmal fremd anmutenden Bildwelten werden bei diesem Fotokurs unsere Spielwiese sein.

Nach einem kurzen Theorieteil zur Einführung und der Vorstellung von diverser Makro-Hardware widmen wir uns in aller Ruhe dem Fotografieren. Wer selbst (noch) kein eigenes Makroobjektiv hat, dem stellen wir gern leihweise entsprechende Ausrüstung zur Verfügung.

Wir arbeiten hauptsächlich mit natürlichem Umgebungslicht und Reflektoren. Außerdem werden kleine Hilfsmittel und Werkzeuge vorgestellt, die in keiner Makrofotografen-Tasche fehlen sollten. Dabei achten wir darauf, daß die verschiedenen Aufnahmetechniken auch mit günstiger Hardware zuhause im Garten nachgestellt werden können.

  

Alle Fotos von Sabine Grossbauer

Das Hinweisen auf Motive und deren Betrachtungsweise und der Austausch mit Anderen.

Ute A.

Themen:


      

benötigte Hardware:

Dieser Workshop findet im Botanischen Garten Berlin statt - bei jedem Wetter. Dank der dortigen Gewächshäuser können wir jederzeit Regen oder Wind aus dem Weg gehen.

     

Auf einen Blick

Foto-Dozentin: Sabine

benötigte Ausrüstung: manuell einstellbare Kamera

Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Preis pro Teilnehmer: EUR 69,-

Frühbucherrabatt: EUR 10,- bis 27.07.2017

Änderungen vorbehalten

Jetzt buchen!

Zahlung per Vorauskasse oder Anzahlung.