Casual Fashion & Portraitfotografie

Sa., 11.05.2024 von 10:00 - 14:00

Alles, was Sie über die Fashion- und Portraitfotografie wissen müssen: von der Lichtsetzung mit Aufhellern und Aufsteckblitzen bis zur Kommunikation mit dem Model. Mit unserem Model werden Sie verschiedene Sets, Posen und Lichtsituationen kennenlernen.

Vorkenntnisse: Fotografie-Grundlagen
Ablauf: 100% Praxis
Teilnehmer: 3 - 4
Dauer: 3 Stunden
benötigte Ausrüstung: manuell einstellbare Kamera mit Standard-Blitzanschluss
Begleitmaterial: ohne
Ort: Berlin-Mitte

Trainer:
Alexander
Themen & Inhalte
Einführung in die Outdoor-Fashion-Fotografie
Einsatz von mobilem Blitz-Equipment und professionellen Lichtformern
Blitzsynchronzeit, Belichtungsmessung, Funktransmitter
Lichtführung und Gewichtung von Umgebungslicht und Blitzlicht
Nutzung von Reflektoren
Nutzung von Aufsteckblitzen zur dezenten Aufhellung in natürlicher Umgebung
Einsatz von Grau- und Polfiltern
Locationscouting: Einbindung des Hintergrunds in das Bild
Freies Fotografieren On-Location

Tauchen Sie ein in die glamouröse Welt der Fashion-Fotografie, die sich von bloßer Werbung zu einer eigenen Kunstform entwickelt hat. In diesem Kurs verbinden wir Porträtfotografie mit Casual Fashion, um alltagsnahe, aber dennoch eindrucksvolle Bilder zu schaffen.

Spielen Sie mit verschiedenen Lichtstimmungen, von Available Light bis Blitzlicht, um eine fesselnde Verbindung zwischen dem Betrachter und Ihrem Modell zu schaffen. Unser Ziel ist es, authentische und beeindruckende Portrait- und Fashionbilder zu kreieren, die Geschichten erzählen und Emotionen wecken.

In der Praxis tauchen wir tief in die Welt der Fotografie ein. Wir experimentieren mit Aufhellern und Aufsteckblitzen, erkunden verschiedene Sets, Posen und Lichtsituationen. Der Kurs bietet Ihnen die Chance, den Umgang mit externen Blitzgeräten direkt am Modell zu üben, wobei wir uns auf Schattenbildung und ansprechende Ausleuchtung konzentrieren.

   

Neben der kontrollierten Lichtsetzung legen wir einen Schwerpunkt auf die Kommunikation mit dem Modell und den Übergang von statischen zu dynamischen Posen. Lassen Sie sich von uns zeigen, wie Sie Ihre Visionen in beeindruckende Bilder umsetzen können.

Melden Sie sich jetzt an und nehmen Sie an unserem "Casual-Fashion" Kurs teil. Verwirklichen Sie Ihr kreatives Potential und werden Sie Meister der Portrait- und Fashionfotografie!

Workshop-Themen

Was unseren Teilnehmern besonders gefällt:

Ich fand eure lockere Art sehr erfrischend. Ich hoffe ihr macht weiter so.

Ralf M.

  • Einteilung von Portraitfotos
  • Blickführung in der Fashion- und Portraitfotografie
  • Rolle von Brennweite, Blende und Motivabstand
  • Formate und Bildaufteilung
  • Objektivwahl und der Einsatz von Blenden
  • Schärfentiefe – (Hintergrund scharf/unscharf)
  • Perfekt fokussieren – Bereiche scharf stellen, die auch auf dem Foto scharf sein sollen
  • hartes Licht / weiches Licht - Vor- und Nachteile
  • Einsatz von Reflektoren
  • Available Light / Blitzlicht mit Aufsteckblitzen
  • schwarz/weiß vs. Farbe

   

Enthaltene Leistungen

  • 3 Stunden Fotokurs durch Berufsfotografen
  • maximal 4 Teilnehmer
  • Skript zum Nachlesen inklusive
  • Kostenlose Leih-Kamera von Olympus (optional auf Anfrage)
  • Leihobjektive für Olympus / Panasonic (Mikro Four-Thirds-System), Canon, Nikon
  • Zugang zum kostenlosen Fotowalks-Fotostammtisch, kompetente Hilfe auch nach dem Workshop

Für den großen Praxisteil wird uns ein Model zur Verfügung stehen, damit Sie im Kurs die Wirkung von Beleuchtung und Pose bis hin zur Perspektive in der Fashion- und Portraitfotografie kennenlernen. Im Gegensatz zu der Arbeit in unserem Profi-Model-Kursen arbeiten wir in unseren Casual-Fashion-Fotokursen hauptsächlich mit Nachwuchs-Modellen.

    


Wir starten wir mit einer kurzen Wiederholung zu den Themen

  • Kameraeinstellungen in der Portraitfotografie
  • Kameraeinstellungen bei Available Light
  • die Schärfentiefe kontrolliert einsetzen
  • Fokus selbständig setzen
  • Bildgestaltung

Daneben gibt es eine kleine Auffrischung zum Thema Blitzen.