Schwarz-Weiß-Fotografie

In diesem Model-Fotokurs werden wir uns auf die Schwarz-Weiß-Fotografie konzentrieren. Der Schwerpunkt wird auf Licht und Schatten, Kontraste, Strukturen und die Komposition gelenkt, damit der Betrachter nicht von Farben abgelenkt wird.

Wenn du Menschen in Farbe fotografierst, dann fotografierst du ihre Kleidung. Wenn du sie in schwarz-weiß fotografierst, dann fotografierst du ihre Seelen. Zitat "Ted Grant"

Durch das Entfernen der Farbe im Bild wird das Motiv auf Graustufen reduziert und bekommt eine künstlerische und zeitlose Anmutung Der Schwerpunkt wird auf Licht und Schatten, Kontraste, Strukturen und die Komposition gelenkt, weil der Betrachter nicht von Farben abgelenkt wird.

Was muss ich beachten, wenn ich Bilder ohne Farbe produzieren möchte, muss ich überhaupt was beachten? Wie konvertiere ich in S/W?  In diesem Fotokurs werden wir die Antworten auf diese Fragen gemeinsam erarbeiten. 

In diesem Kleingruppenshooting steht uns für das Makeup eine Visagistin zur Verfügung.

Themen:

  • themenbezogenes Make-Up - speziell für die Schwarz-/Weiß-Fotografie
  • Vorstellung der wichtigsten Licht-Setups in der Portrait-Fotografie (Kopf-/Schulter-Portraits und Halbkörper)
  • praktisches Training der wichtigsten Licht-Setups in einem freien Portrait-Shooting mit einem Model
  • Tehered Shooting - kabelgebundenes Fotografieren mit Adobe Lightroom ud Capture One
  • Einsatz des RAW-Formats im Studio
  • "harte" und "weiche" Lichtsetzung, Vorstellung der passenden Lichtformer und ausführliches Training
  • Umgang mit dem Hand-Belichtungsmesser
  • manuelles Einrichten des Sets und Ausmessen des Lichts
  • Unterstützung für Studio-Anfänger
  • Ohne Zeitdruck in kleiner Gruppe
  • Voneinander lernen
  • Kein Rudelshooting!
  • Aufnahmebereiche: Portrait, Fashion

benötigte Ausrüstung:

  • Kamera mit Mittenkontakt-Blitzschuh
  • Objektiv(e) mit Brennweiten zwischen ca. 50mm – 200mm
  • Gute Laune und Spaß an der Fotografie
  • Volle Akkus, leere Speicherkarten